Tagesexkursionen

Ernst-Gock

Gesellschaft e.V.

Veranstaltungen

Zweck und Ziele

Ernst Gock

Home

weiter

zu den Tagesexkursionen der letzten Jahre

© Manfred Hohenauer  - Die Rechte der nicht selbst erstellten Fotos und  Texte liegen beim jeweiligen Urheber, siehe Impressum -

Studienfahrten

Tagesexkursionen

Ausstellungen

Vorträge

Aktuelles

Kontakte

Organisation

Literatur

Impressum

Aufnahmeantrag

Dienstag, den
21.11.2017

Tagesfahrt zur Bremer Kunsthalle

Max Beckmann : „Welttheater“

Die Ausstellung in der Kunsthalle Bremen widmet sich erstmals den Kunstwerken, in denen sich Beckmann mit der Idee des Welttheaters beschäftigt. Max Beckmann (1884 - 1950 ) war fasziniert von der Welt des Theaters, Zirkus und Varietes. Er verstand Schauspiel, Akrobatik und Tanz als Metaphern für menschliche Beziehungen und das Weltgeschehen. Ausgangspunkt der Ausstellung ist die Sammlung der Kunsthalle Bremen mit ihren bedeutenden Gemälden sowie Leihgaben aus wichtigen Museen und Privatsammlungen (New York, Washington, Zürich, Köln, Wuppertal ). Gezeigt werden etwa 150 Werke, darunter großformatige, bisher kaum in Europa präsentierte Triptychen.

Weitere Informationen erhalten Sie über folgenden Link:

https://www.kunsthalle-bremen.de/view/exhibitions/exb-page/max-beckmann und

http://www.beckmann-max.de/

Reiseverlauf: Fahrt mit einem Reisebus der Fa. Maass, Dienstag. 21.11.2017

Abfahrt
Cuxhaven, Wochenmarktparkplatz  Beethovenallee


10:00 Uhr

Teilnahmepreis

35 €

Anmeldung bei      

Anne Mertes
Tel. 04723 - 4353

Anmeldungen bitte bis zum 14.11.2017

Den Teilnehmerpreis überweisen Sie bitte vor Antritt der Fahrt auf das Konto bei der Hypo Vereinsbank IBAN DE55 2003 0000 0616 8171 85 unter der Angabe des Reiseziels „Kunsthalle Bremen“.